Neue Bekleidungsvorschrift für Motorradfahrer

Seit dem 01.06.2014 gelten neue Vorschriften wie ein Motorradfahrer bei der Fahrausbildung und Prüfung bekleidet sein muss.

Um die Sicherheit eines Fahrschülers bestmöglich zu gewährleisten, muss ein Motorradfahrer außer einem geeigneten Motorradhelm eine eng anliegende Jacke mit Protektoren, einen Rückenprotektor, eine Motorradhose, Handschuhe und Stiefel, die die Knöchel bedecken, tragen.